Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ea:info-sms

Info SMS

Die Schaltfläche „Quick-Launch oder die Registerkarte „Alarmieren“ führt zur Maske „Info-SMS“.

Beim Versand einer „Info-SMS“ ist keine Quittierung durch den Empfänger möglich. Deshalb wird im Menü „Status“ auch keinerlei Feedback zum Versand der „Info-SMS“ gegeben. Die „Info-SMS“ wird im Gegensatz zum Alarm-SMSprio als normale SMS behandelt.

Falls in der Spaltenansicht der „Alarmierungsmaske“ Teilnehmer oder eine Gruppe ausgewählt wurden, ist das Info-SMS-Symbol ausgefüllt und aus wählbar. Der Infotext kann nun eingegeben und der Auslösezeitpunkt bestimmt werden (Versand sofort oder später). Neben den bereits ausgewählten Teilnehmern können auf drei Arten weitere Teilnehmer hinzugefügt werden:

  • Direkt: Eingabe der Mobilfunknummer eines weiteren Teilnehmers.
  • Name: Eingabe des Namens eines weiteren Teilnehmers.
  • Alarmliste bearbeiten: Über die Schaltfläche „Alarmliste bearbeiten“ gelangt man auf die vorgelagerte „Alarmierungsmaske“ mit Spaltenansicht in der die Gruppen und Teilnehmer hinzugefügt oder entfernt werden können.

Achtung! Der Infotext wird nicht gespeichert! Wenn über „Alarmliste bearbeiten“ Teilnehmer und Gruppen hinzugefügt werden, geht der Text verloren. Unser Tipp: Den Text vorab zur Sicherung in eine Word-Datei kopieren. Die Funktion Kopieren/Einfügen kann in allen Textfeldern von GroupAlarm Pro verwendet werden.

Sobald ein Infotext eingegeben wurde, leuchtet das Kästchen „Info versenden“ (unten rechts) rot auf: Die Info SMS kann nun an die selektierten Teilnehmer versendet werden.



Alarm an




Unter „Direkt“ kann nun eine neue Nummer hinzugefügt werden. Diese Mobilfunknummer muss nicht zwingend zuvor in GroupAlarm Pro erfasst worden sein.

Unter „Name“ kann gezielt nach Teilnehmern gesucht werden. Durch die Filterfunktion werden sämtliche Teilnehmer angezeigt, die dem eingegebenen Namen entsprechen, und können sodann einzeln ausgewählt werden. Der Klick auf „Alarmliste bearbeiten“ führt zurück zur Maske „Alarmierung“. Es können weitere Teilnehmer hinzuzugefügt oder entfernt werden. Durch Klick auf „Alarmliste anzeigen“ werden die aktuell ausgewählten Teilnehmer angezeigt.¨



Alarmtext




Bevor Info-SMS verschickt werden, muss im Textfeld zwingend einen Text erfasst werden (max. 3×160 Zeichen). Ausserdem kann hier noch die Sprache des Textes definiert werden.

Durch Klick auf können zusätzlich noch Dateien hinzugefügt werden.

Auslösezeitpunkt



Es kann festgelegt werden, ob die „Info-SMS“ sofort oder zu einem späteren definierten Zeitpunkt versendet werden soll.

ea/info-sms.txt · Zuletzt geändert: 2020/03/24 11:14 (Externe Bearbeitung)