Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ea:gruppeninzeitsteuerung

Wenn Sie das Modul Einsatz- und Rotationsplanung aktiviert haben, importieren Sie nun Ihre Zeitsteuerungen. Dazu laden Sie die Datei «import_c.csv» über den Link Gruppen in Zeitsteuerung herunter und füllen sie wie folgt aus:

CID: Der Schlüssel für die Zeitsteuerungen. Der Schlüssel beginnt analog zur LID bei 1 und wird hochgezählt (also 1, 2, 3, 4, 5 usw.).

Steuerung: Der Name/die Bezeichnung der Zeitsteuerung.

LID und Name: Diese Bezeichnungen stehen für die bereits importierten Gruppen aus «import_e.csv» inkl. deren Schlüssel. Der Name dient hier nur der besseren Lesbarkeit des Exports, beim Import wird dieser Wert ignoriert.

Über die LID werden den Zeitsteuerungen Gruppen hinzugefügt. Da eine Zeitsteuerung aus mindestens zwei Untergruppen bestehen muss, beginnen immer mindestens zwei Zeilen mit derselben CID, nämlich einmal für jede dazugehörige Gruppe, die anschliessend über die LID zugewiesen wird.

Beispiel: Die Steuerung «Service Pikett» soll aus den 3 Piketteinheiten «Service Pikett 1» bis «Service Pikett 3» bestehen. Annahme: Die Gruppen wurden zuvor mit den LID 11-13 importiert. Dann muss die Datei «import_c.csv» wie folgt ausgefüllt werden:

Danach das CSV speichern und in GroupAlarm Pro hochladen.

ea/gruppeninzeitsteuerung.txt · Zuletzt geändert: 2020/03/24 11:14 (Externe Bearbeitung)