Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ea:grundeinstellungen

Grundeinstellungen

In „Grundeinstellungen” werden die Berechtigungen für die Auslösung per SMS und per Anruf mit DTMF-Menü konfiguriert.

Auslöse-PIN

Als Auslöse-PIN dient ein 4-stelliger Code. Dieser kann beliebig gewählt werden und darf innerhalb des Systems mehrfach vorkommen. In Kombination mit einer auslöseberechtigten Nummer kann der Teilnehmer damit einen Alarm per SMS auslösen.

Auslöseberechtigte Nummern

Über den Link [bearbeiten] gelangt man zu einer Liste mit den Nummern, die eine Auslöseberechtigung für den Account haben. Unter Neuer Eintrag kann eine neue Nummer mit folgenden Parametern autorisiert werden:

  • Nummer: Absender-Nummer des berechtigten Endgeräts. Das Format muss dabei exakt mit dem signalisierten Format übereinstimmen; der Hinweis zum Format ist daher zu beachten.
  • Name: Name des auslöseberechtigten Teilnehmers. Der Name dient ausschliesslich der späteren Lesbarkeit der Liste der Auslöseberechtigten.

Berechtigung am Telefon mit Syspin

Anstatt die Absendernummer zu berechtigen, besteht für die Auslösung per Anruf mit DTMF-Menü zusätzlich die Möglichkeit der Anrufer-Identifizierung über die sogenannte Syspin. Ist die Checkbox Berechtigung am Telefon mit Syspin XXXXXX aktiviert, wird damit die Möglichkeit geschaffen, von einem beliebigen Telefonanschluss aus Alarme auszulösen. Voraussetzung ist dann die Kenntnis der 6-stelligen Syspin, die im Sprachmenü eingegeben werden muss.

Die Syspin ist eine global eindeutige Nummer und wird von GroupAlarm Pro fest vorgegeben. Sie stellt sicher, dass ein Anrufer dem richtigen Kundenaccount zugeordnet werden kann. Als weitere Sicherheit wird auch bei einer Berechtigung über die Syspin zusätzlich die 4-stellige Auslöse-PIN abgefragt.

ANMERKUNG: Die Syspin ist fest vorgegeben und kann nicht vom Kunden gewählt werden.

Für die Sprachanrufe und die Konferenzanrufe kann man die Anrufzeit, Anzahl Wiederholungen und die Klingeldauer anpassen.

ea/grundeinstellungen.txt · Zuletzt geändert: 2020/03/24 11:14 (Externe Bearbeitung)